Vielen Dank für deinen Besuch auf zweitagelondon.de! Wir hoffen dass du mit dem Angebot unserer Internetseite bisher zufrieden sind und die Informationen finden konntest, nach denen du ausschau gehalten haben.

Die Pflege einer Informationswebseite wie unserer erfordert nicht nur einen hohen Zeiteinsatz, sondern auch den Einsatz von finanziellen Mitteln. Denn hinter der Pflege einer Internetseite steckt mehr als man von aussen vielleicht sieht:

  • Pflege neuer Inhalte (Texte verfassen, Aufträge koordinieren)
  • Einpflegen der Inhalte auf der Webseite
  • vorhandene Inhalte überarbeiten
  • Recherche neuer Themen und Themenfelder
  • Ausgaben für  das Hosting, Wartung, Datensicherung
  • Einkauf bzw. Erstellung von Fotos
  • Aushandeln von Partnerschaften
  • Termine vor Ort
  • Grundsätzliche Ausgaben (Steuern etc.)
  • Unternehmerisches Risiko
  • Rücklagenbildung

Um die genannten Dinge (und es waren durchaus noch nicht alle) finanziell etwas abzufedern, schalten wir auf dieser Internetseite Werbung verschiedenster Art.

Was bedeutet diese Werbung für mich?

Grundsätzlich nichts schlimmes, denn du profitierst sogar davon:

Welche Werbung wird eingesetzt?

Die geschaltete Werbung lässt sich in mehrere Kategorien eingruppieren:

Bannerwerbung l

Klassische Bannerwerbung, bereitgestellt durch Anbieter wie google o.ä.. Die Anzeigen können von uns nicht beeinflusst werden und hängen von Ihren Browsereinstellungen (u.a. cookies & cache) ab.

Bannerwerbung ll

Die andere Form der Bannerwerbung ist die durch uns selektierte, diese hat immer einen Bezug zu unserer Internetseite (beispielsweise vergünstige Tickets).

Affiliate-Links

Bei Affiliate-Links handelt es sich um Partnerschaften mit externen Anbietern. Bei einem Klick auf das Partnerangebot wirst du zur entsprechenden Partnerseite weitergeleitet. Durch den Klick auf den Link erkennt der Anbieter dass Sie von unserer Seite kommen und schreibt uns eine gewisse Provision gut.

Wichtig: der Preis ist dabei genauso hoch, als wenn du direkt beim Partner einkaufst!

Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung ist ein wichtiger und bereits durch den Gesetzgeber vorgeschriebener Punkt, denn der Nutzer soll zu jedem Zeitpunkt wissen dass der Seitenbetreiber mit dem verlinkten bzw. veröffentlichten Inhalt Geld verdient.

Leider sieht man im Internet häufig das genaue Gegenteil und die Anzahl der „schwarzen Schafe“, die nur auf der Suche nach einer schnellen Provision sind, ist leider unverändert hoch.

Auf zweitagelondon.de sind alle werblichen Inhalte stets gekennzeichnet und als solche ersichtlich! Werbung wird dabei entweder mit einem Sternchen (*), dem Hinweis „Werbung“ oder mit einem entsprechendem Disclaimer veröffentlicht.