Museum of London Docklands

88296740 l jemastock l depositphotos.com

Dort wo heute tolle Gebäude und Wolkenkratzer stehen, befanden sich noch bis in die 1980er Jahre die London Docklands – eine Hafenlandschaft in der die Arbeit alles andere als leicht war. Wer Glück hatte und einen Job im Hafen ergattern konnte, musste hier Schiffe be- und entladen. Ein wahrer Knochenjob! Das Museum of London Docklands zeigt den Alltag der Arbeiter und auch der Sklaven des Londoner Hafens.

Montag bis Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Letzter Einlass: 20 Minuten vor Schließung.
Das Museum ist an folgenden Tagen geschlossen: 24. / 25. / 26. Dezember

Der Eintritt ist frei in das Museum of London Docklands ist kostenfrei. Für Sonderausstellungen können ggf. Gebühren anfallen.